About Us 

 

Wir sind Jerome, Chris und Toby. Toby betreibt das Hanf-Fachgeschäft hanfnah in Lahr, Chris ist Chemielaborant in Baden-Baden und Jerome Leiter einer kleinen Abfüll-Firma im Elsass.

Follow Us

 

  • Black Instagram Icon
  • Facebook Basic Black

© 2017 by Milena Pires.

Kontakt:

Cannabioderm

Großherzog-Leopold-Platz 13

79359 Riegel a.K

info@cbderm.de

+49 157 70 47 46 89

- Über Cannabioderm -

Was hat uns bewegt?

 

Warum CannaBioDerm?

 

Im Jahr 2016 lernten wir uns kennen.

Wir sind Chris, Toby und Jerome.

Chris ist Chemielaborant in Baden-Baden und seit einigen Jahren begeisterter Hersteller eigener Kosmetikprodukte,

Toby betreibt ein Hanf-Fachgeschäft im Schwarzwald und

Jerome ist Geschäftsführer einer kleinen Abfüllfirma im Elsass. 

 

In Gesprächen erwähnte Toby, wie er seine Neurodermitis-Leiden inzwischen nur noch mit CBD-Produkten behandelt. 

Sein Leben lang hatte er verschiedene Alternativen zu kortisonhaltigen Cremes ausprobiert.

Leider gab es keine, die die gewünschte Wirkung hatte. So blieb ihm immer nur Kortison als letztes Mittel, welches aber die Haut angreift und daher absolut nicht ratsam ist. Doch wenn es juckt und brennt, ist das einem erstmal egal.

 

Allerdings gab es auf dem CBD-Kosmetik-Markt auch noch nicht die Art von Creme, 

die er sich gerne regelmäßig auf die Haut schmierte. 

Entweder die Cremes waren sehr fetthaltig, hatten keine schöne Konsistenz oder sie rochen nicht sehr angenehm. 

Da kam Chris auf die Idee, es doch einfach selber einmal für Toby zu versuchen. 

Jerome konnte ein Labor, einen Reinraum und Equipment zur Verfügung stellen und so ging das Forschen los. 

Schon die ersten Ergebnisse waren sehr zufriedenstellend, so dass die drei beschlossen, das Ganze zu intensivieren.

 

Von Vorneherein war klar, dass die Produkte sehr hochwertige, 

natürliche und hautverträgliche Inhaltsstoffe haben sollen.

Eine Reihe von Probeproduktionen folgte, es wurden viele verschiedene Produkte ausprobiert 

und an immer mehr Menschen getestet. Die Rückmeldungen motivierten uns enorm, 

das Ganze voranzubringen, denn sie waren ausschließlich positiv. 

 

Ebenso war der Ansatz eine hohe Hautverträglichkeit zu gewährleisten nach den Rückmeldungen sehr erfolgreich.

 

Uns wurde von Verbesserungen ganz vieler verschiedener Hautprobleme berichtet: Verbesserung bei Symptomen chronischer Krankheiten wie Neurodermitis, Psoriaris und Akne, aber auch von Wundheilungen, Stoppen von Juckreiz und vielem mehr. Zum Beispiel wurde eine hochdosierte Creme mit großer Begeisterung als Abheilhilfe nach dem Tätowieren benutzt. Arbeiter berichteten uns, dass die Hände schon nach einmal eincremen eine signifikante Entspannung verspürten. 

 

Ebenso haben wir als Rückmeldung bekommen, noch nie ein wohltuenderes After Shave probiert zu haben. 

Sogar Hautreizungen durch rasieren wurden in den Tests gelindert.

So ergaben sich aus den Testreihen immer wieder neue Ansätze, die wir aufnahmen und erforschten.

 

Und nun - nach fast 1,5 Jahren Forschen, Testen und Weiterentwickeln haben wir eine erste Produktreihe an CBD-Cremes, CBD-Lotionen, CBD-Balsams und CBD-Ölen mit verschiedenen CBD-Konzentrationen für zahlreiche Anwendungen zusammengestellt, die wir Euch nicht länger vorenthalten wollen und können.

 

Wir wünschen Dir viel Spaß und Wohlbefinden mit unseren Produkten und freuen uns, von Dir zu hören

 

Chris, Jerome & Toby

Warum Hanf und CBD?

 

Hanf ist die perfekte Komposition aus essentiellen Aminosäuren und wertvollen mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Zudem lagern im Hanf Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium und sekundäre Pflanzenwirkstoffe. Aufgrund dieser Zusammensetzung ist Hanf in der Gesichts- und Körperpflege eine seltene Wohltat für anspruchsvolle Haut und Haare und somit wichtiger Baustein für die Gesunderhaltung des gesamten Körpers.

Die Kosmetikprodukte werden hauptsächlich aus Hanfmilch und Hanföl hergestellt.

Hanfmilch wird aus dem reinen Hanfsamen gewonnen. Wie das Hanföl verfügt sie über einen hohen Anteil von zwei der wichtigsten essentiellen Fettsäuren, der Linolsäure und der besonders seltenen Gammalinolensäure. Diese unterstützt die Haut bei der Zellerneuerung, verzögert den Hautalterungsprozess und lindert die Symptome beispielsweise von Neurodermitis.

Schonend gepresst enthält Hanföl zusätzlich wichtige bioaktive Substanzen, so genannte Fettbegleitstoffe: Pflanzenfarbstoffe und Aromastoffe, Vitamin B und E, Phytosterole, Spurenelemente, Carotinoide und Lezithin. Damit trägt Hanföl viel zur Schutz- und Abwehrfunktion der Haut bei, wirkt ausgleichend und fördert die Feuchtigkeitseinlagerung.